UKW-Funk

PMR-446 Abk. für: “Personal Mobile´ Radio”. Der Frequenzbereich ist in 8 Kanäle im 12,5 kHz-Raster unterteilt. Um eine Nutzung mit nicht zugelassenen Geräten zu erschweren, wurde dieses Raster gegenüber der normalen Anordnung um 6,25 kHz (also eine halbe Kanalbreite) verschoben mehr Information

LPD-Funk Abk. für: '''Low Power Device''' (Geräte mit geringer Sendeleistung)sind anmelde- und gebührenfreie Handfunkgeräte im Bereich 433/434Mhz für den "Kurzsteckenfunk", sogenannter Jedermannfunk

Je nach Umgebungsbedingungen sind mit den zigarettenschachtelkleinen Geräten Reichweiten um 0,5-2 km möglich. mehr Information

Freenet: 3 Kanäle 0,5 Watt im 2m Band

Zugelassen ist der Bereich 149,025 bis 149,050 , erlaubt sind Handfunkgeräte, bei diesem Frequenzband handelt es sich um ehemalige Autotelefonfrequenzen (B-Netz)

Kanal 1  149,0250 MHz

Kanal 2  149,0375 MHz

Kanal 3  149,0500 MHz

Die Reichweite dieser Geräte ist ungefähr wie PMR446 mehr Information

       

[Arbeitskreis CB-Funk Hessen] [Wer sind wir] [Arbeitsgruppen] [Download] [Nachrichten] [Kontakt] [Funk] [CB-Funk] [Packet Radio] [UKW-Funk] [HF-Gateway] [Vorschriften] [Technik] [Forum] [Gästebuch] [Intern] [Impressum]